JUGENDKUNSTPREIS
KIRCHZARTEN 2021

„#ganznah“

JUGENDKUNSTPREIS KIRCHZARTEN 2019
 

Rückblick 2021

Das Thema des diesjährigen Jugendkunstpreises Kirchzarten beinhaltete ein Novum: es war mit einem „Hashtag“, einer „Markierung“, versehen. Hashtags finden ihre Anwendung online, wenn Beiträge erstellt werden und bestimmte Inhalte hervorgehoben oder Themenbereichen zugeordnet werden sollen. Das muss man eigentlich soweit nicht mehr benennen, zu verwurzelt ist das „Zeichen“ und seine Anwendung im Sprachgebrauch und der täglichen Anwendung.

Das bedeutet jedoch nicht, dass sich auch an der grundsätzlichen Ausrichtung des Jugendkunstpreises etwas geändert hat. Es war schön und hat uns sehr gefreut, dass #ganznah auch dazu anregt hat, dass ein Austausch zum Thema stattfindet. Dazu wurde auch ein Jugendkunstpreis-Profil auf Instagram eingerichtet.

 

Ein konstruktiver Austausch mit allen Jugendlichen, die Interesse daran haben beim Jugendkunstpreis Kirchzarten mitzumachen, ist uns sehr wichtig. Es soll ja nicht nur so sein, dass jedes Jahr ein Thema von den Organisatoren gestellt und von den Jugendlichen bearbeitet wird. Vielmehr wollen wir gerade diesen animierenden Austausch, der sicher auch dazu beitragen kann, den Jugendlichen noch mehr Spaß am künstlerischen Arbeiten und künstlerischen Denken zu vermitteln.

Dieser Austausch muss natürlich nicht online umgesetzt werden, es ist eine Möglichkeit - wir sind auch „offline“ gerne für alle da, die einen Ansprechpartner suchen.

 

Preisträger

Jugendkunstpreis

Hier und Jetzt

Maja Föhrenbacher
1. Platz

Soll und Ist

Annika Zimmermann
1. Platz

Grosses monster

Lukas Müller
2. Platz

Getarnte Nähe

Max Windholz
2. Platz

 

Ohne Titel

Michèle-Melanie Metzer
3. Platz

Ohne Titel

Max Pöschel
3. Platz

 

Jugendkunstpreis - Junior

GANZNAH - Kohlmeise

Felix Groß
1. Platz

Elch

Jan Granacher
2. Platz

POWER - Du bist einzigartig!
Nutze Deine Power und verändere die Welt! Jetzt!

Hannah Euler
3. Platz

 

Sonderpreis Fotografie

Der Kohlkopf passt nicht!

Anna Thiebes
1. Platz

Wie man heute die Welt sieht.

Veronika Mensinger
2. Platz

Naturfotos aus dem Dreisamtal

Yannik Marcus Leki
3. Platz

 

© 2021 Jugendkunstpreis Kirchzarten

Diese Seite wurde mit Weblication® CMS erstellt